Nachrichten / Bergisches

Nümbrecht Überschuss im Haushalt und keine Steuererhöhungen

Anders als viele andere bergische Kommunen freut sich die Gemeinde Nümbrecht über schwarze Zahlen im Haushalt. Der Überschuss für 2019 liegt nach neusten Berechnungen bei fast 800.000 Euro.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1535732/news/bergisches

Das sagte uns Bürgermeister Redenius nach der Verabschiedung des Etatentwurfs für das kommende Jahr. Es ist erst das zweite Plus in Folge seit 1995.

Zufrieden ist die Gemeinde auch deshalb, weil die gute Haushaltslage ohne Steuererhöhungen möglich ist.

Ab dem kommenden Jahr stehen außerdem neue große Investitionen an. In drei Bauabschnitten wird der Schul-Campus für rund 21 Millionen Euro umgebaut, als Bauzeit sind sechs bis acht Jahre vorgesehen.

(06.12.2018)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen hier.

Anzeige
Zur Startseite