Nachrichten / Sport

Handball VfL siegt, LTV nur Remis, Panther holen Auswärtspunkt

Der Leichlinger TV hat in der 3. Liga 28:28 gegen die SG Altjührden gespielt. Die Bergischen Panther holen bei der SG Schalksmühle ein 22:22. VfL Gummersbach II schlägt TBV Lemgo II 28:27.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1388862/news/sport

Der drittletzte aus Altjührden hielt die Partie am Leichlinger Hammer auf Augenhöhe.

Der LTV führte eine Minute vor Schluss mit 28:26, kassierte aber 28 Sekunden vor dem Ende den Anschlusstreffer und mit der Schluss-Sirene per Siebenmeter noch den Ausgleich.

Bester LTV-Schütze war Mike Schulz mit sechs Treffern.

Die Bergischen Panther Burscheid/Hilgen/Wermelskirchen führten beim Tabellenzweiten Schalksmühle gut vier Minuten vor Schluss mit 22:20.

Danach gelang ihnen kein Treffer mehr, den Gastgebern aber noch zwei Tore zum Ausgleich.

Überragender Panther-Werfer war Christopher Klasmann mit neun Toren.

Der VfL Gummersbach II lag gegen den Tabellennachbarn aus Lemgo zur Pause schon vermeintlich aussichtslos mit 10:17 zurück.

Der VfL-Nachwuchs kam zu einer beeindruckenden Aufholjagd aus der Kabine und machte daraus in zehn Minuten ein 18:18.

Die erste Führung gelang beim 26:25, das kämpfte die VfL-Reserve über die Zeit.

Für den VfL trafen Fynn Herzig und Shawn Pauly je sieben mal.

Der LTV ist dritter mit 23:9 Punkten, die Panther fünfter mit 21:13, der VfL II zehnter mit 15:19 Zählern.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Die Rückrunde von Bayer Leverkusen

Noch ist der erneute Champions-League-Startplatz nicht sicher, doch nach einer durchwachsenen Rückrunde mit mehr Tiefen als Höhen hat sich Bayer Leverkusen immerhin den Playoff-Platz zur Königsklasse gesichert. Dabei bekam die Werkself erst nach einem Trainerwechsel die Kurve. Ein Rückblick in Bildern. 20 Bilder

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite