Archiv

Nümbrecht Schnelles Internet bis zum Ende des Jahres

Nach und nach bekommt das Bergische schnelles Internet: Der Breitbandausbau in Nümbrecht kommt gut voran - Bürgermeister Hilko Redenius ist zuversichtlich, dass bis zum Jahresende alle Nümbrechter schnelles Internet haben.


Der erste Bauabschnitt, zu dem unter anderem Elsenroth und Berkenroth gehören, sei so gut wie fertig. 530 Haushalte können dort bereits schnell im Internet surfen. Aktuell werden die letzten Hausanschlüsse fertig gemacht.

Auch im zweiten Bauabschnitt sieht es gut aus, sagt der Bürgermeister. Hier seien bereits 81% der über 890 Haushalte versorgt. Es stehen aber noch zwei Infoveranstaltungen in Birkenbach und Linscheid an.

Die Arbeiten für den dritten Abschnitt sind ebenfalls bereits gestartet. Nümbrecht hat insgesamt 27 Millionen Euro Förderung von Land und Bund für den Breitbandausbau bekommen - Bedingung für die Förderung ist, dass zum Jahresende alles fertig ist.

(16.04.)


Anzeige
Zur Startseite