Montag, 18.06.2018
03:32 Uhr


Archiv

Handball Ernst zurück in Nationalmannschaft

Simon Ernst vom VfL Gummersbach ist zurück in der Handball-Nationalmannschaft. Der Europameister von 2016 ist von Bundestrainer Christian Prokop für die Länderspiele gegen Serbien nominiert worden.


Der Spielmacher und Abwehrchef des VfL Gummersbach war nach einer über ein halbjährigen Verletzungspause (Knie) erst im Februar wieder in den Spielbetrieb eingetreten.

Nicht im Kader steht dagegen der Marienheider Paul Drux von den Füchsen Berlin, der sich bei der EM im Januar am Knie verletzt hatte.

Auch VfL-Torwart Carsten Lichtlein wurde nicht berücksichtigt.

Die Testspiele gegen Serbien am 4. April in Leipzig und am 7. April in Dortmund gelten als Startschuss für die Vorbereitung auf die WM 2019 im eigenen Land, die u.a. in Köln ausgetragen wird.


Anzeige
Zur Startseite