Archiv

Bergisch GLadbach Ponyhof in Moitzfeld muss schließen

Der Ponyhof "Sonnenschein" in Bergisch Gladbach-Moitzfeld muss schließen. Das hat die Stadt jetzt mitgeteilt. Anwohner fühlen sich durch den Betrieb gestört - Gespräche, in denen nach einer Lösung gesucht wurde, blieben erfolglos.


Eine weitere Duldung ist sei nicht möglich, so die Stadt. Seit 20 Jahren wird der Ponyhof in Moitzfeld geduldet. In den letzten zwei Jahrzehnten sei der Betrieb allerdings deutlich gewachsen. Rechtlich gebe es keine Möglichkeit, den Betrieb aufrechtzuhalten, sagt die Stadt. Dafür müsste der Betrieb deutlich eingeschränkt und der Reitplatz verlegt werden.

 

Dann wären auch die Anwohner bereit gewesen, den Ponyhof weiter zu dulden. Das hatten sie so auch Bürgermeister Lutz Urbach mitgeteilt. Die Stadt gibt der Betreiberin jetzt noch knapp elf Wochen Zeit, den Ponyhof zu schließen. Die Schließung wollten einige Bürger verhindern - sie hatten dafür auch eine Petition gestartet. (14.02.18)


Anzeige
Zur Startseite