Nachrichten / NRW & Welt

Diebe rollen 230 Kilo schwere Bronzeskulptur vom Hof

Noch nicht ausgeliefert und schon geklaut: Direkt vom Hinterhof einer Kunstgießerei in Düsseldorf haben dreiste Diebe eine 230 Kilogramm schwere Bronze-Skulptur gestohlen.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Noch nicht ausgeliefert und schon geklaut: Direkt vom Hinterhof einer Kunstgießerei in Düsseldorf haben dreiste Diebe eine 230 Kilogramm schwere Bronze-Skulptur gestohlen. Der Materialwert des 2,30 Meter großen Auftragwerkes liege bei mehreren tausend Euro, der Verkaufswert könne aber auch im sechsstelligen Bereich liegen, teilte die Polizei am Freitag mit. Eine Zeugin habe am Dienstagnachmittag zwei "große und starke" Männer beobachtet, die vor Ort eine große Skulptur mit einem Rollwagen zu einem weißen Transporter schoben und einluden. Wie die mutmaßlichen Täter auf das Gelände der Kunstgießerei gelangten, war zunächst noch unklar.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Berg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Berg?

Anzeige
Zur Startseite